STRAFRECHT

STRAFVERTEIDIGUNG

Gerade im Wirtschaftsstrafrecht gilt nicht immer die Devise „unschuldig bis zur Verurteilung“, sondern schwerwiegende, nicht wieder gutzumachende Grundrechtseingriffe werden oft schlicht auf Ermittlungshypothesen gestützt, ohne entsprechende Tatsachengrundlage. In solch einem Fall gilt es darzulegen, wieso ein aus Sicht der Strafverfolgungsbehörden möglicherweise fragwürdiges Verhalten gar nicht strafbar ist.

CORPORATE COMPLIANCE

Unternehmen sehen sich häufig in der Zwangslage, interne Vorfälle aufzuklären und einer staatlichen Verfolgung zuzuführen, um möglichen Reputationsschaden vom Unternehmen abzuwenden. Über die Jahre hinweg konnte ich einen Blick für Schwachstellen in Unternehmen entwickeln, die entsprechende Risiken bergen.

BERATUNG

Als Strafverteidiger stehe ich Ihnen auch zur Verfügung, wenn Sie anderweitig mit Maßnahmen der Strafverfolgungsbehörden konfrontiert werden: als Zeuge, Beschuldigter oder Angeklagter.