Presse
-1
archive,category,category-presse,category-136,wp-custom-logo,bridge-core-2.5.5,qode-quick-links-1.0,ajax_updown,page_not_loaded,,qode_grid_1400,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode_disabled_responsive_button_padding_change,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-17396
 

Interview von Dr. Hannes Hartung zu Schauspielern in der KünstlersozialkasseHerunterladen In der aktuellen #castmag, dem unabhängigen Schauspielermagazin, gibt Kanzleigründer Dr. Hartung ein Interview zur #Künstlersozialkasse. Seiner Meinung nach sind #Schauspieler primär Künstler und nicht Angestellte. Fast alle anderen Künstler sind ohnehin Kraft Gesetzes Mitglieder der KSK. Schauspieler sitzen zwei Stühlen und leiden derzeit besonders unter der Corona-Krise. Hannes Hartung fordert in dem Interview, dass man gerechte Wege des Zugangs von Schauspieler in die KSK öffnet. Und wer das für sich nicht so will, braucht ja keinen Antrag auf Aufnahme stellen.   *** In the current #castmag, the independent actors' magazine, Hannes Hartung gives an interview on the #Künstlersozialkasse....

Im Dezember erschien das renommierte Münchener Vertragshandbuch aus dem Hause CH Beck in 8. Auflage. RA Dr. Hartung hat gegenüber der Vorauflage den Abschnitt Kunstrecht erheblich um die Aspekte des Kulturgutschutzgesetzes und den Negativattest erweitert, wie auch der Umschlag verrät. Im von Dr. Hartung verantworteten Abschnitt Kunstrecht sind Verträge und Formulare mit Erläuterungen zu (u.a.) folgenden Verträgen und Themen enthalten: Leihvertrag, Galerievertrag,  Satzung einer Kunststiftung, Kunstauktion, Restitutionsvertrag, Kulturgutschutzgesetz, Negativattest, freies Geleit und anderes. Wir würden uns über eine erneut gute Aufnahme des Werkes freuen. Ihnen allen einen schönen, gesunden und besinnlichen Advent! #Kunstrecht#vertragshandbuch#artlaw#chbeck#artlawyer#publikation ...

Aktueller Beitrag von RA DR. Hannes Hartung in der Neuen Juristischen Wochenschrift (NJW) in der Schwerpunktsausgabe zu Literatur, Kunst und Recht vom 05.03.2020 Die schwelende und noch immer nicht gelöste Raubkunst- debatte bewegt spätestens seit dem Schwabinger Kunstfund der Sammlung Gurlitt die Gemüter. Erst im Dezember 2019 ist eine neue Handreichung zum Umgang mit Raubkunst in Deutschland in dritter Auflage erschienen. RA DR. Hartung beleuchtet die Handreichung und geht der Frage nach, ob sie – als bloße Empfehlung – zu einer Lösung der Herausforderungen in Deutschland ausreicht. Die Fortschritte in der Provenienzforschung in Deutschland sind beeindruckend. Das Recht hinkt dem leider weit hinterher, obwohl die...

Kunstrecht: Themis Hartung & Partner eröffnet zweiten Standort in Berlin Die auf die Beratung im Umfeld von Kunst, Kultur und Medien spezialisierte Münchner Kanzlei Themis Hartung & Partner hat im Januar einen Standort in Berlin eröffnet. Die Büroleitung übernahm Konstantin von Reden-Lütcken (47), der als Equity-Partner zu Themis kam und zuvor in eigener Kanzlei tätig war. Konstantin von Reden-Lütcken Von Reden-Lütcken ist neben seinem Fokus auf das Urhebermedienrecht auch auf die Beratung zu strafrechtlichen Themen sowie zu Compliance im Kapitalmarkt spezialisiert. Seit 20 Jahren ist er als Anwalt tätig und hatte unter anderem bei Thomsen Partner und der früheren Kanzlei Eggers Malmendier gearbeitet....

Art market view 2020: Dr. Hannes Hartung and Franziska Stalleicken By Private Art Investor Expert Permanent link: https://privateartinvestor.com/news/art-market-view-2020-dr-hannes-hartung-and-franziska-stalleicken-mlitt-546/   Dr. Hannes Hartung is founding partner of THEMIS Hartung & Partner Rechtsanwälte (lawyers) in Munich. Franziska Stalleicken MLitt is senior associate at THEMIS Hartung & Partner Rechtsanwälte. Further info at www.themis.partners. It is only the beginning of the year, but the art industry already faces a number of uncertainties – all thanks to Brexit. If the European Parliament approves Britain’s withdrawal treaty, Britain will officially leave the EU on January 31st. The extent of changes to the art market after an agreed transition period largely remains subject to speculation. While the main...

THEMIS Hartung und Partner Rechtsanwälte hat sich verdoppelt. Die auf Kunstrecht, private clients und Schauspieler spezialisierte Kanzlei konnte für das Berliner Büro einen Partner und für das Münchener Büro einen Senior Associate gewinnen. Die Kanzlei hat damit jetzt 2 Equity Partner, 1 Partner, 1 Counsel und 2 Associates.     Partnerzugang in Berlin RA Konstantin von Reden-Lütcken, MBA   Konstantin von Reden-Lütcken, MBA (Medienmanagement), ist seit zwanzig Jahren Rechtsanwalt mit Fokus auf Urheber- und Medienrecht, Allgemeines Zivil- und Gesellschaftsrecht und Strafrecht. Konstantin von Reden-Lütcken ergänzt das Themis-Partner Team als erfahrender Urheber- und Medienrechtler mit ergänzender Ausrichtung auf Compliance und Strafrecht. Konstantin arbeitete zunächst als Rechtsanwalt in der...

Liebe Freundinnen und Freunde der Kanzlei,   Schon wieder neigt sich ein tolles Jahr seinem Ende zu. Dankbar und zufrieden blicke ich darauf zurück. Wir konnten viele Fälle erfolgreich abschließen. So führte u.a. unsere Strafverteidigung von Auktionatoren bei einem großen Strafprozess mit 190 Anklagepunkten zur Einstellung des Verfahrens. Durch das ganze Jahr hinweg haben wir mit Freude und Engagement für unsere Mandanten gekämpft, für ihre Rechte, für ihr Eigentum, für ihre Persönlichkeitsrechte und für vieles mehr. Eine kleine Auswahl besonderer Fälle des Jahres 2019 finden Sie in unseren Art Law Highlights 2019 unten. Wir bleiben dran und freuen uns auf die Herausforderungen der Zukunft...

_________________________________________________________________________________________   Auch in diesem Jahr ist THEMIS Hartung & Partner von ACQ Global Awards ausgezeichnet worden. Hierüber freuen wir uns. Die ACQ Awards gehören zu den international anerkannten Auszeichnungen im Rechtsmarkt und sind für ihre profunde redaktionelle Recherche bekannt. THEMIS gewann hier die Auszeichnungen Germany - Art Law Firm of the Year 2019 Germany - Trust and Estate Lawyer of the Year 2019. Wir danken für diese Auszeichnungem und sehen dies als Ansporn für die Zukunft.   _________________________________________________________________________________________   Weitere Auszeichnungen für THEMIS Hartung & Partner:                 ...

Ein Wohnungseinbruch ist für jeden ein Albtraum. Noch schlimmer ist es, wenn hierbei persönliche Dinge, die einem ans Herz gewachsen sind, brutal entwendet werden. Der bekannte deutsche Maler Hans Purrmann hat seine Frau in dem schönen Werk Frau im Sessel in Sorrent im Jahr 1924 porträtiert und später seiner Tochter geschenkt. Daneben wurde das Werk Blumenstrauß aus dem Jahr 1939 gestohlen In einem wegweisen Urteil hat der Bundesgerichtshof am 19. Juli 2019 den Eigentümerschutz gestärkt. Die Berufung ist von uns zuvor vor dem Oberlandesgericht Nürnberg vertreten worden. Das Verfahren kam Dank einer brillanten Nichtzulassungsbeschwerde von Herrn Rechtsanwalt am BGH Dr. Thomas vom...

Liebe Kunstfreundin, lieber Kunstfreund,   ein großartiges Jahr der Kunst 2018 neigt sich seinem Ende zu. Ein Höhepunkt war sicherlich die internationale Konferenz zum 20. Geburtstag der Washingtoner Prinzipien im Haus der Kulturen in Berlin, die eher eine Bestandsaufnahme war, als das wirklich neue Wege in die Zukunft aufgezeigt worden wären. Hierzu erscheint am kommenden Donnerstag, den 06.12.2018 mein Beitrag in Kunst und Auktionen: Kunstrecht 2018 RA Dr. Hannes Hartung, welchen ich Ihnen vorab zukommen lassen darf. Passend hierzu füge ich meinen aktuellen Leitfaden für die Praxis zum Umgang mit Raubkunst in Deutschland bei. Ein Auktion der ganz besonderen Art durften wir im Herbst bei Sotheby´s erleben, in welchem ganz zufällig...