Vortrag von RA Dr. Hannes Hartung zu Kunst und Schiedsgerichtsbarkeit in Rom am 12.10.2018

Am 12. Oktober 2018 hält RA Dr. Hannes Hartung in Rom (Società Dante Aligheri im Palazzo Firenze) einen Vortrag zu Chancen und Herausforderungen für die Schiedsgerichtsbarkeit in Kunstdisputen, insbesondere bei Raubkunst. In Fallstudien in der Session „Art in Dispute“ wird er aus vergangenen Fällen berichten. Seit der Konferenz in Den Haag 2003 versucht man das Schiedswesen im internationalen Kunstrecht zu etablieren, bisher leider mit nur sehr überschaubaren Erfolgen. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, dass dies besser wird.

 

Herzliche Einladung!